Veganes Cafe und Tierrechtsgruppengründung

… am Sonntag 6. Mai 2012 um 14:00 Uhr Im autonomen Kultur und Kommunikationszentrum „alte Pauline“ treffen sich seit einiger Zeit Menschen die ein großes Interesse an Tierrechten zeigen und nun versuchen weitere Menschen, die sich ebenfalls für die Rechte der Tiere einsetzen oder einsetzen wollen zu finden. Das Ziel ist eine Gruppe zu gründen. Es gibt bereits verschiedene Ideen und Ziele die verwirklicht werden wollen, aber der genauen Inhalt, Aktionsformen und alles weitere soll erst gemeinsam diskutiert und geplant werden wenn sich hoffentlich noch weitere Sympathisant_innen gefunden haben. 

Dazu wird es am Sonntag dem 6.Mai 2012 ab 14 Uhr ein veganes Cafe mit Kuchen, Keksen,Waffeln, Torten, Kaffee und Tee geben. Alle Speisen und Getränke werden gegen Spende abgeben, die dann der zukünftigen Gruppe zu Gute kommen. Weitere Leckereien können natürlich mitgebracht werden.Einen kleinen Infotisch wird es auch geben.

Für alle Interessierten soll es dann eine offene Gesprächsrunde geben um möglich gemeinsame Ziele zu finden und allgemein über das Thema Tierrechte zu quatschen und diskutieren.

Die bisherige Gruppe trifft sich jeden Dienstag um 18 Uhr in der „alten Pauline“.

Freuen uns über jede_n der/die kommt.

Dieser Beitrag wurde unter Kneipe, Termin, Tierrecht, Vegan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.